Wohnküchen

Viel kreativer Freiraum in der Gestaltung von Wohnküchen

In großen Wohnküchen dürfen Sie sich ausleben und Ihren kreativen Ideen Raum schenken. Dennoch ist eine gute Planung notwendig, damit Sie den verfügbaren Platz optimal ausnutzen und keine „Engpässe“ erzeugen. Den Mittelpunkt einer Wohnküche kann ein aus dem Boden stromversorgter Herd sein, der in einem robusten und monumentalen Küchenklotz verbaut ist. Der Klotz ist nicht nur Arbeitsfläche, sondern dient im Zusammenspiel mit Barhockern auch als gemütlicher Sitzplatz für gemeinsame Momente mit Ihrer Familie und Freunden. In einer großen Küche können Sie die Möbel leger anordnen und müssen nicht primär auf Einbaugeräte setzen. Auch solitär stehende Kühlschränke oder ein Standherd, ein großer Esstisch mit Stühlen und Regale für Kochbücher und Co. finden in Wohnküchen Ihren Platz. Die professionelle Planung lohnt sich, denn eine große Küche wirkt sich maßgeblich auf Ihr Budget aus und ist in der Anschaffung weitaus teurer als eine kleine Küche mit wenig Stellfläche.

Vor- und Nachteile: praktische Funktionen und Herausforderungen

Eigentlich dürfte es bei einer Wohnküche keine Nachteile geben, denken Sie und haben das geräumige Platzangebot vor Augen. Doch irren Sie sich nicht, denn eine mangelhafte Planung kann selbst bei viel Stellfläche zum Problem werden und die Räumlichkeit unpraktisch verbauen lassen. Auch die Kosten für eine Wohnküche sind nicht zu vernachlässigen und werden vor allem dann zum Nachteil, wenn Sie rechnen und sich für ein festes Budget für die Einbauküche entscheiden müssen. Die meisten exklusiven Lösungen sind sehr preisintensiv. Haben Sie diese Hürden bewältigt, genießen Sie die vielen Vorteile der Großräumigkeit und schaffen sich einen Platz, der mit Funktionalität, Gemütlichkeit und Stil zum Lieblingsplatz Ihrer Familie wird.

Must Haves und Trends für Wohnküchen

Eine Wohnküche lebt nicht nur von Küchenmöbeln, sondern verdient ihren Namen erst durch einen integrierten Esstisch mit Stühlen. Neben dem Küchenblock in der Raummitte zählen massive Esstische zu den trendigen Must Haves dieser Zeit. Der Fokus lenkt sich immer mehr auf externe Geräte, wie zum Beispiel einen Smeg Kühlschrank im Vintage-Look oder einen Gasherd, der mit nostalgischen Knöpfen den Charme der Vergangenheit mit der Moderne verbindet. Zweifarbige Fronten, Holz und Stein, Hochglanzfronten in Schwarz oder Steingrau spielen in der Einrichtung einer Wohnküche derzeit eine führende Rolle.
 
Helle Räume werden mit dunklen Natursteinböden gestaltet und mit farbigen Akzenten designed, wodurch die offene Wohnküche einen direkten Übergang in den Wohnraum bildet und im Ambiente integriert ist. Abschließbare Wohnküchen werden ebenfalls in einer Kombination aus Naturtönen und Naturmaterialien mit kräftigen Farbtupfern gestaltet.